Gesundheitsnews

Rosen-Gesundheits-Center


Das toxische Schocksyndrom ist auch als "Tamponkrankheit" bekannt.
Toxisches Schocksyndrom bei Frauen

Zwar sind nicht nur Frauen betroffen – dennoch ist das toxische Schocksyndrom noch immer vor allem als „Tamponkrankheit“ bekannt. Mit welchen Maßnahmen Frauen ihr Ansteckungsrisiko minimieren. Häufig junge Menschen betroffen Blutvergiftung, Lungenentzündung,...

[mehr]

22.11.2017 | Von: Leonard Olberts | Foto: gpointstudio/Shutterstock


Wer seinen Herzschlag auch ohne Ertasten des Pulses gut einschätzen kann, verhält sich laut einer neuen Studie großzügiger.
Studie: Altruismus ist Herzenssache

Wer vor einer schwierigen Entscheidung steht, dem wird häufig geraten: Hör auf dein Herz. Eine Studie zeigt nun, dass Menschen, denen das besonders gut gelingt, eher zu selbstlosem Verhalten neigen. Je genauer Herzschlag erkannt wird, desto mehr Geld wird gespendet ...

[mehr]

21.11.2017 | Von: Leonard Olberts | Foto: michaelheim/Shutterstock


Jedes zehnte in Europa von einem Arzt behandelte Kind weist eine Fettleber auf.
Fettleber bei Kindern

Immer mehr Kinder leiden an einer durch Fehlernährung und Bewegungsmangel bedingten Fettleber. Auch wenn akut keine Beschwerden auftreten, drohen ernsthafte Folgeerkrankungen. Wann Handlungsbedarf besteht. Aus Fettleber können sich Hepatitis und Leberzirrhose entwickeln ...

[mehr]

20.11.2017 | Von: Leonard Olberts | Foto: komokvm/Shutterstock


Spaziergänge an der frischen Luft bringen den Kreislauf in Schwung.
Das Immunsystem stärken

Gerade in der kalten Jahreszeit muss sich unsere körpereigene Abwehr wieder gegen zahlreiche Krankheitserreger wappnen. Was Sie tun können, um Ihr Immunsystem zu stärken. Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber: allesamt unangenehme Krankheitsbeschwerden, die nicht von einem fremden Erreger, sondern von...

[mehr]

18.11.2017 | Von: Leonard Olberts | Foto: Alena Ozerova/Shutterstock


Herzrhythmusstörungen sind in den meisten Fällen harmlos. Manchmal steckt aber eine ernstere Erkrankung dahinter.
Wenn das Herz aus dem Takt gerät

Unser Herz schlägt fast durchgehend im Gleichtakt. Umso beunruhigender, wenn es doch mal stolpert oder kurz aussetzt. Sind solche Herzrhythmusstörungen harmlos oder ein Fall für den Arzt? Bei ausgeprägtem Lampenfieber rutscht das Herz in die Hose. Und wer sich heftig erschreckt, dem bleibt im...

[mehr]

17.11.2017 | Von: Leonard Olberts | Foto: Africa Studio/Shutterstock

Unsere Telefonnummern
Rosen-Apotheke Gardelegen
Telefon: 0 39 07 - 71 25 48
Reutter-Apotheke Gardelegen
Telefon: 0 39 07 - 77 94 18
Stadt-Apotheke Kalbe/Milde
Telefon: 03 90 80 - 38 74 31
Rosen-Sanitäts-Center Gardeleben
Telefon: 0 39 07 - 42 07 07
Telefon: 0 39 07 - 77 93 09
kostenfrei: 0 80 00 - 42 07 07
Rosen-Sanitäts-Center Wanzleben
Telefon: 03 92 09 - 20 81 3
24 Std.-Notdienstnummer:
01 71 - 80 75 315
+
App App
App

Klicken Sie hier, für weitere Informationen zur App Sofort.
+
+
+

Hauptmenü

Wir über uns

Gesundheitsthemen

+